KOMMUNALE ABFALLENTSORGUNG

Die Niederschlesische Entsorgungsgesellschaft mbH ist Vertragspartner des Landkreises Görlitz für das Einsammeln, Befördern und Verwerten von kommunalen Abfällen im Gebiet des ehemaligen Niederschlesischen Oberlausitzkreises.

Seitenlader

Restabfall

  • Bereitstellung von Müllgroßbehältern (MGB) mit 80, 120, 240 und 1.100 Liter Volumen
  • 14-tägige Abfuhr lt. Tourenplan
  • Einsatz eines Identifikationssystems für Restabfallbehälter
  • Entsorgung der Abfälle über den RAVON

Sperrmüll und Elektro-/Elektronikschrott

Die Abholung von Sperrmüll kann mit der Sperrmüllkarte aus dem Abfallkalender oder formlos per E-Mail beantragt werden. Ihr formloser Antrag sollte mindestens folgende Angaben enthalten:
  • Name und Anschrift (Sperrmüllstandort)
  • Menge an Schrott bzw. Sperrmüll in m³
  • Menge an Elektronikschrott (Stückzahl Kühlschränke, Bildschirme, ...)
→ Sperrmüll per E-Mail anmelden
Anträge für die Abholung von Sperrmüll und Elektro-/Elektronikschrott können ab sofort gestellt werden. Bitte beachten Sie:
  • 2mal jährlich kann Sperrmüll / Elektro- Elektronikschrott bis zu einem Volumen von 2 m³ pro Abfuhr sowie einem Gewicht bis zu 50 kg pro Einzelteil bis höchstens 0,80 m x 1,20 m x 2,00 m angemeldet werden.
  • Die Abholung erfolgt bis 4 Wochen nach der Anmeldung durch die zuständige Entsorgungsgesellschaft.
  • Die Bereitstellung erfolgt am Entsorgungstag bis 6.00 Uhr, frühestens am Vorabend ab 16:00 Uhr im öffentlichen Raum (Geh- und Fußweg, Straßenrand, zugewiesene Abfallbehälterstandorte).
  • Bei Selbstanlieferung an einen Wertstoffhof des Landkreises Görlitz ist die Sperrmüllkarte mit abzugeben.

Bioabfall

  • Bereitstellung von Müllgroßbehältern (MGB) mit 120 und 240 Liter Volumen
  • 14-tägige Abfuhr lt. Tourenplan
  • Verwertung der Abfälle auf betriebseigener Kompostierungsanlage
  • Erzeugung von hochwertigem Kompost mit RAL-Gütezeichen

Sonderabfall

  • Einsatz eines Schadstoffmobiles zwei mal jährlich lt. Tourenplan

Pappe/Papier/Kartonagen

  • Bereitstellung von Müllgroßbehältern (MGB) mit 120, 240 und 1.100 Liter Volumen
  • 4-wöchentliche Abfuhr lt. Tourenplan

An-, Ab- und Ummeldungen

Für An-, Ab- und Ummeldungen zur kommunalen Abfallentsorgung nutzen Sie bitte das Formularwesen auf der Website des Landkreises Görlitz.